Über

Live und in Action - Veronica Wirth spricht im Aktuellen Bericht des Saarländischen Rundfunks über die Rolle der Frau, Selbstständigkeit und ihr SUCCESS IN MOTION Programm:

https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=59444&startvid=8

Zur Person

Mein Name ist Veronica Wirth, geboren wurde ich am 1. März 1989 in Saarbrücken. Schon während meiner Schulzeit war mir klar, ich möchte mit Menschen arbeiten. Ich bin nicht der "Büro-Typ". Kommunikation und ein wohlwollendes Miteinander sind mir sehr wichtig. Also habe ich zunächst den Beruf des Pädagogen für mich in Erwägung gezogen. Dann kam die Logopädie ins Spiel, die mich auch sehr interessiert hat, da ich mich auch privat viel mit der Stimme, Atmung und Gesang auseinandersetze. Kurze Zeit später stieß ich auf die Möglichkeit eine Ausbildung zur Tanzlehrerin zu machen und habe diesen Beruf als Berufung für mich ausleben können. Seit 2014 bin ich nun ausgebildete ADTV-Tanzlehrerin, ADTV-Kindertanzlehrerin und Fachtanzlehrerin für Salsa, Boogie, Rock'n'Roll und Tango Argentino.

 

Während meiner Tätigkeit als Tanzlehrerin begegneten mir fast ausschließlich Paare, die nicht MITEINANDER tanzten, sondern es sich viel mehr zur Aufgabe gemacht haben, den Partner auf seine "fehlerhaften" Bewegungen aufmerksam zu machen. Als Tanzlehrerin ist es natürlich meine Aufgabe, den Paaren "richtige" Schritte beizubringen. Wie man eben eine Rumba, einen Walzer oder einen Tango tanzt. Aber es wurde mir immer wichtiger, den Schülern die eigentlichen Vorteile ihrer Anwesenheit in der Tanzschule bewusst zu machen. Den Fokus zu verschieben, um den Spaß und Nutzen am gemeinsamen Bewegen wieder in den Vordergrund zu rücken.

 

Seitdem besuche ich selbst viele Seminare und bilde mich in Psychologie, Personal-Coaching, Achtsamkeit, Motivation, Inspiration, pharmakologische Wirkung des Tanzens, soziales Umfeld und Vielem mehr stets weiter.

Zu all den gesammelten Erfahrungen habe ich Querverbindungen zu meinem eigentlichen Metier "Tanz" geschaffen und nach und nach in einem eigenen Programm zusammengefasst, welches nun in Seminarform seine Kreise zieht. Es soll den Teilnehmern ein Stück weit die Augen öffnen, bewusster mit all den oben genannten Themen umzugehen und sie im Zuge dessen, zu noch achtsameren, erfolgreicheren Menschen machen.